News

Im explosiven Launch-Trailer zieht Act of Aggression endlich in die Schlacht

01-09-2015

Das neue Technik-Thriller-RTS aus dem Hause Eugen Systems feiert heute seine Premiere!

Endlich hat die Saure-Gurken-Zeit für alle RTS-Fans ein Ende, denn die Strategie-Veteranen von Eugen Systems veröffentlichen heute Act of Aggression, ihr neues Strategiespiel mit Technik-Thriller-Atmosphäre, das sich auf die Blütezeit des RTS zurückbesinnt. Drei klassische Fraktionen treten vor dem Hintergrund einer spannenden Geschichte gegeneinander an, in der sich alles um Spionage, Nationen im Krieg und politische Intrigen dreht.



Im offiziellen Launch-Trailer zum Spiel seht ihr die rustikale US Army, die dynamische Chimera und das zwielichtige Kartell, wie sie sich auf den Kampfeinsatz vorbereiten. Denn nur wer Ressourcen abbaut, Basen errichtet und seine Atomwaffen stets einsatzbereit hält, wird sich später auch auf dem Schlachtfeld behaupten können.

Mit gleich zwei Kampagnen, deren Zeitlinien sich irgendwann kreuzen, ermöglicht Act of Aggression es dem Spieler, zuerst der Geschichte der schnellen Einsatztruppe Chimera zu folgen, die ihre Entstehung einem politischen Klima der Instabilität verdankt, um dann das Geschehen aus Sicht des Gegners zu verfolgen, dem mysteriösen Kartell.

Dank mehrerer verschiedener Spielmodi und Multiplayer-Partien gegen die KI oder 4v4 kommt Act of Aggression wie gerufen für alle, die sich nach einem klassischen RTS sehnen, das zudem durch eine aufwendige Produktion und die Erfahrung von Eugen Systems glänzen kann.

Vor dem Launch um 19 Uhr (GMT+2) gilt noch immer der Vorbesteller-Rabatt von -15%. So können alle RTS-Fans noch schnell zuschlagen und noch früher in die Schlacht ziehen, um XP in Multiplayer-Partien und gegen die KI zu sammeln, denn schon jetzt hat Act of Aggression eine große und aktive Community!